Start » Unsere Becken » Percula 120l » Beckenaufbau Percula 120 - Abholung
 

Korallen Ableger u. Co

Google sagt

 

Besucherzähler

185022
HeuteHeute163
GesternGestern417
WocheWoche1073
GesamtGesamt1850224
Beckenaufbau Percula 120 - Abholung PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Daniel   
Donnerstag, den 08. Januar 2009 um 23:17 Uhr

Nun betrieb ich mein Würfel Becken schon fast ein halbes Jahr und musste feststellen das der Platzbedarf von ein bisschen mehr als 100 Liter doch eine kleine Pfütze ist. Auch wenn meine damalige Pfütze für mich ein kleines Schmuckstück war, müsste ich feststellen das es mit knapp 8 kleinen Fischen schon voll besetzt war. Es ist halt doch immer schwer, wenn man zu seinen salzigen Händler fährt und sehen muss das man 95% der Fische nicht kaufen kann weil sie einfach zu groß werden oder es schon sind... ALSO ein neues Becken muss her !!!

Nach viel suchen und überegen, hab ich für mein Platzangebot ein passendes Percula 120 erstanden. Da ein neues Aquarium von Aqua Medic original mir zu teuer war, wurde ein gebrauchtes Aquarium in der Bucht (eBay) ersteigert. Ein leeres Percula Aquarium mit allen möglichen Pumpen und passender Hqi Leuchte genau so wie sie von Aqau Medic angeboten wird für knapp 150 Euro, da kann man nicht meckern. Der Tag der Abholung war gekommen und ich machte mich mit einen Freund Edi voll motiviert in ein kleines Örtchen näche Stuttgart auf den weg. Angekommen begrüßte uns ein freundlicher Mann der uns zum erstanden Aquarium allesmögliche erklärte. Schlussendlich konnte ich noch ein paar Ableger aus dem noch großern Aquarium günstig erstehen. Die Motivation war schnell verflogen als es darum ging das Aquarium ins Auto zu bekommen, 2 Stockwerke mussten ohne Aufzug bewältigt werden, da wurde doch gleich noch ein starker Nachbar alamiert der uns mit großer Begeisterung unterstützte Besiegelt der aber für seinen Aufwand mit 5 Euro Trinkgeld belohnt wurde. Jeder Aquarianer weiß von was ich spreche wenn es darum geht einen Glaskasten in irgend ein Stockwerk zu schleppen.

Gut verpackt und voll gestopft machten ich und mein Freund Edi uns auf den Rückweg nach Augsburg. Um uns noch auf das erwartete schleppen zu stärken macht wir noch kurz halt bei der größten Restaurant Kette der Welt. Cool Frisch gestärkt angekommen in Augsburg holt wir uns auch gleich telefonisch Verstärkung von Roby, einen guten Arbeitskolegen von mir der gleich um die Ecke wohnt. Nach zwei drei Hangriffen war auch schon dieses schwere Teil in den Aufzug gehieft und in die Wohnung getragen. Jetzt stand es da das Schmuckstück -siehe Bild- voll erschöpft von den vielen Strapatzen des Tages habe ich auch richtig gut geschlafen und Edi wohl auch Zunge ausstrecken

 

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 09. Januar 2009 um 00:10 Uhr
 

Kommentar hinzufügen

Ihr Name:
Ihre E-Mail-Adresse:
Titel:
Kommentar:
Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits SEO and Google Ranking - Pagerank Anzeige ohne Toolbar Pagerank - Server7

 

JoomlaWatch Stats 1.2.8b by Matej Koval