Korallen Ableger u. Co

Google sagt

 

Besucherzähler

190834
HeuteHeute169
GesternGestern369
WocheWoche1845
GesamtGesamt1908344
HQi richtig verkabeln PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Daniel   
Mittwoch, den 25. Februar 2009 um 23:08 Uhr

Die neuen Aqua Connect 14000k Brenner sind nun endlich mit der Post gekommen... dann kann es ja losgehen... Cool

Denkste: Da die alten Arcadia Leuchten ja voll funktionstüchtig sind, wurden die neuen Brenner gleich mal reingeschraubt um zu kucken ob auch alles heile angekommen ist. Brenner rein und gib ihn... und und und ??? Ich könnte jetzt ewig so weiter schreiben, denn passiert ist nichts. Hmm komisch, ein Brenner kaputt ??? Waren doch so super vom Aqua Shop verpackt worden... naja testen wir mal den Anderen. Brenner raus anderern Brenner rein, gib ihm... wohl zuviel gegeben, da leuchtet garnichts... Das beide Brenner beim Versand beschädigt worden waren schien mir eher unwahrscheinlich. Hmm vielleicht ist ja das EVG kaputt. Also Deckel runter und nachkucken. Was muss ich da sehen. --->>>

 

 

alt

 

Da war doch wirklich ein altes HQL Vorschaltgerät eingebaut, was heißt, es kann ja garnicht gehen ohne Zündgerät. Jetzt ging es darum viele Infos zu sammeln, die ich durch fleißige User aus dem www.Riffaquaristikforum.de auch bekommen haben. Vielen Dank nochmal an alle die mir geholfen haben. Zunge ausstrecken 

Im Grunde kann ein HQL Vorschaltgerät auch mit HQi Lampen benutzt werden, wenn man nachträglich das richtige Zündgerät einbaut. Durch gute Tipps aus dem Forum habe ich aber erfahren, dass durch das Betreiben eines HQL EVG es im blödesten Fall zu einer Farbverschiebung kommen kann, mehr blau oder mehr gelb. Das wollt ich jedoch vermeiden und habe mir 2 neue Elektrische Vorschalt Geräte mit passenden Zündgeräten besorgt -> Lehrgeld hab ich schon genug bezahlt, also wird's richtig gemacht. Cool

Nach drei Tagen war auch schon pünktlich das nächste Päckchen bei meinen Nachbarn angekommen, von dem ich mir gleich mal anhören durfte ob ich immer Gold im Paket durch die Welt schicke, weil es für seine Größe wirklich ultra schwer war. Jeder der schon mal ein großes EVG in der Hand hatte weiß von was ich spreche. Da nun alle Teile da waren ging es um den Zusammenbau. Im Netz habe ich einen guten Leitfaden mit Bild vom Zusammenbau gefunden, das ich nicht vorenthalten will. 

 

alt

 

Desweiteren ist auf jedem EVG ein Schaltplan gedruckt wie man den Zusammenbau realisiert. Mit beiden Anleitungen war das Vorhaben also kein Problem mehr. Zum Verkabeln wurden 2.5 qmm dicke Kabel verwendet, die auch für Starkstromanschlüsse von Backöfen etc. zum Einsatz kommen, günstig in jeden Baumarkt zu haben. Man sollte bei den Kabeln auf jeden Fall auf Nummer sicher gehen und welche auswählen die auch für Starkstrom ausgelegt sind. Beim Start einer HQI Lampe werden in den Anfangsminuten 5-6 KW gebraucht und damit ist nicht zu spaßen.

So da war er nun der Große Test. Alles wurde wieder in Position gebracht und in Deckung gegangen Beschämt

Stecker rein, und siehe da !!! Es werde LICHT !!!

 

 

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 26. Februar 2009 um 19:05 Uhr
 
Kommentare (2)
Hallo Patrik
2 Samstag, den 21. März 2009 um 05:29 Uhr
Stecker drehen dürfte keine Veränderung bedeuten. Dein Staubsauger läuft ja dann auch nicht rückwarts. Wir haben Wechselstrom in Deutschland und das wird auch so bleiben ;-) tausch den Stecker so oft du möchtest.
Anfänger frage
1 Donnerstag, den 19. März 2009 um 20:48 Uhr
was ist wenn man den Stecker dreht und die Phase dann auf der null ist oder geht das nicht bin mir nicht sicher

Kommentar hinzufügen

Ihr Name:
Ihre E-Mail-Adresse:
Titel:
Kommentar:
Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits SEO and Google Ranking - Pagerank Anzeige ohne Toolbar Pagerank - Server7

 

JoomlaWatch Stats 1.2.8b by Matej Koval